Überblick über die Leistungen

  • Umsetzung der vom Arzt vorgeschriebenen Maßnahmen (alle Arten von Injektionen, Bandagen, Behandlung und Prophylaxe von Dekubitus und Ulcus Cruris (Wundliegen), Kontrolle über die Medikamenteneinnahme, Pflege von Patienten mit einer Trachealkanüle, künstlichem Darmausgang u. ä.).
  • Prophylaxe und Überwachung von Patienten mit Diabetes in enger Kooperation mit dem Endokrinologen.
  • Pflege und Rehabilitation nach Herzinfarkten, Schlaganfällen; Prophylaxe von Rückfällen.
  • Hygienische Maßnahmen in Abhängigkeit vom Zustand und den Bedürfnissen des Patienten.
  • Pflege von Krebskranken, Schmerztherapie nach Empfehlung von Fachärtzen.
  • Ruf eines Krankenwagens mit anschließender Begleitung im Krankenhaus.
  • Haushaltshilfe (Aufräumen, Wäsche, Einkäufe, Essenszubereitung usw.).